TRS-RI.png
TRS-Ri_Programm.png
Zeichnung_TRS-Ri.png

Technischer Aufbau

Dieser Rollentyp wird für angetriebene Rollenbahnen mit Riemenübertrieb von Rolle zu Rolle verwendet. Das Mantelrohr besteht aus verzinktem Präzisionsstahlrohr nach DIN 2393/94 (Edelstahl, geschliffen auf Anfrage). Die durchgehende Achse ist beidseitig auf Originalkugellager der Baureihe 6201/04 gelagert. Die Achse wird durch zwei Sicherungsringe arretiert. Das Riemenrad ist zur Kraftübertragung mit dem Rohr fest verbunden. Die Achsenden sind aus 3 verschiedenen Varianten wählbar (siehe Tabelle). Auf Wunsch können die Rollen auch gummiert oder mit Führungsscheiben geliefert werden.

Dokumente

Datenblatt / Anfrageformular

Transportrollen Typ: TRS-RI

Transportrollen

TRS-Ri

Typ
D (mm)
s (mm)
d (mm)
Tragkraft (N)
a (mm)
b (mm)
Riemen
n
DR (mm)
fest
stau
Gewindeachse
Schlüsselfläche
Innengewindeachse
TRS-Ri 50/14
50
1,5
14
300
PJ
9
43
●(M12)
●(SW10)
●(M10)
TRS-Ri 60/14
60
1,5
14
450
PJ
9
43
●(M12)
●(SW10)
●(M10)
 
 

   Achsenden   

Außengewinde.jpeg

Gewindeachse

Schlüsselweite.jpeg

Schlüsselflächen

Innengewinde.jpeg

Innengewinde-
achse

   Optionen   

 
Gummirung_schwarz.png

Gummi-Schlauch

Spezialschlauch RS190 dunkel,

ca. 40-45° shore,

alterungs- und witterungsbeständig,

säure- und  laugenfest,

temperaturbeständig bis max. 90°C

kein_bild_vorhanden_129_0.gif

Führungs-

scheiben

Text folgt

 

Gummirung_rot.png

PVC-Schlauch

Spezialschlauch rot oder grau,

ca. 90° shore,

säure- und  laugenfest,

temperaturbeständig bis max. 70°C

Die Montage erfolgt durch erhitzen von Schlauch und Stahlrohr.

kein_bild_vorhanden_129_0.gif

Gummibelag

Heiß aufvulkanisierter Gummibelag, zwischen 40-80° shore wählbar.

 

Diverse Laufflächenprofilierungen möglich. (Ballig, Nuten, Bandlaufkanten)A

 

kein_bild_vorhanden_129_0.gif

Filzbelag

Text folgt