LL-TR.png
Zeichnung_LL-TR.png

Technischer Aufbau

Die leichte Transportrolle besteht aus verzinktem Präzisionsstahlrohr nach DIN 2393/94. Die Lagerschalen sind eingepresst und nehmen den Kugelkäfig mit den gehärteten Stahlkugeln auf. Die Achsenden sind aus 5 verschiedenen Varianten wählbar. Beim Modell 20/6 wird für die Lagerung ein nachstellbares Konuslager verwendet.

Dokumente

Datenblatt / Anfrageformular

Transportrollen Typ: LL-TR

Transportrollen

LL-TR

Typ
D (mm)
d (mm)
s (mm)
Tragkraft (N)
Gewindeachse
glatte Achse
Federachse
Innengewindeachse
Schlüsselfläche
LL-TR 20/6
20
6
1
450
● (M6)
LL-TR 30/8
30
8
1,5
490
● (M8)
● (M6)
LL-TR 40/8
40
8
1,5
290
● (M8)
● (M6)
LL-TR 40/10
40
10
1,5
390
● (M10)
● (M8)
● (SW 8)
LL-TR 50/8
50
8
1,5
295
● (M8)
● (M6)
LL-TR 50/10
50
10
1,5
390
● (M10)
● (M8)
● (SW 8)
LL-TR 50/12
50
12
1,5
785
● (M12)
● (M10)
● (SW 10)
LL-TR 60/12
60
12
1,5
785
● (M12)
● (M10)
● (SW 10)
LL-TR 80/12
80
12
2
785
● (M12)
● (M10)
● (SW 10)
 
 

   Achsenden   

Außengewinde.jpeg

Gewindeachse

glatt.jpeg

Glatt

Federachse.jpeg

Federachse

Innengewinde.jpeg

Innengewinde-
achse

Schlüsselweite.jpeg

Schlüsselflächen

   Verrechnungsmaße   

 
Typ
EL Gewindeachse
AL Gewindeachse
EL Federachse
AL Federachse
LL-TR 20/6
RL+19
RL+36
-
-
LL-TR 30/8
RL+16
RL+45
RL+7
RL+25
LL-TR 40/8
RL+17
RL+40
RL+7
RL+25
LL-TR 40/10
RL+17
RL+40
RL+7
RL+25
LL-TR 50/8
RL+18
RL+40
RL+7
RL+25
LL-TR 50/10
RL+18
RL+40
RL+7
RL+25
LL-TR 50/12
RL+22
RL+50
RL+7
RL+25
LL-TR 60/12
RL+23
RL+50
RL+7
RL+25
LL-TR 80/12
RL+23
RL+50
RL+7
RL+25

   Lagerrollen   

 
Typ
RL
AL
EL
Gewindeachse
Federachse
LL-TR 50/8
245
280
260
LL-TR 50/8
345
380
360
LL-TR 50/8
445
480
460
LL-TR 50/8
545
580
560
LL-TR 50/12
245
270
250
LL-TR 50/12
245
270
250
LL-TR 50/12
345
370
350
LL-TR 50/12
445
470
450
LL-TR 50/12
545
570
550
LL-TR 50/12
645
670
650
LL-TR 50/12
745
770
750
LL-TR 50/12
945
970
950

   Optionen   

 

Gummi-Schlauch

Spezialschlauch RS190 dunkel,

ca. 40-45° shore,

alterungs- und witterungsbeständig,

säure- und  laugenfest,

temperaturbeständig bis max. 90°C

PVC-Schlauch

Spezialschlauch rot oder grau,

ca. 90° shore,

säure- und  laugenfest,

temperaturbeständig bis max. 70°C

Die Montage erfolgt durch erhitzen von Schlauch und Stahlrohr.

Gummibelag

Heiß aufvulkanisierter Gummibelag, zwischen 40-80° shore wählbar.

 

Diverse Laufflächenprofilierungen möglich. (Ballig, Nuten, Bandlaufkanten)A

 

Filzbelag

Text folgt